Churchlife

Neue Gottesdienste und Highlights 2022

Die Pastoren und Ältesten unserer Gemeinde waren Mitte Oktober für ein Wochenende auf Klausur in der Rhön, um gemeinsam zu beten und zu beraten, wie es im nächsten Jahr weiter geht. Das war jetzt besonders wichtig, weil für uns eine neue Zeit beginnt – eine Zeit, in der wir nicht mehr ständig schauen müssen, welche Räume bzw. Hallen wir mieten, um uns zu treffen. Das wird eine Umstellung werden – eine sehr schöne!

Gott hat auf dieser Klausur gesprochen, bestätigt und Perspektive gegeben, wie wir als Church in die nächste große Phase dieser letzten Zeit gehen sollen. Sehr spannend und abenteuerlich!

 

Was gibt’s Neues?

Die verschiedenen Neuerungen, die es geben wird, wurden nun in einen Jahresplan 2022 übertragen und auch feste Termine, die wiederkehren sollen, wurden für die nächsten Jahre entwickelt und eingetragen. So wird zum Beispiel aus dem Lobpreisgottesdienst, der monatlich stattgefunden hat, die „Jesus Night“ viermal im Jahr. Der Sonntagsgottesdienst wird jeden Sonntag stattfinden. Aus dem neu geplanten Mitarbeitergottesdienst wird der „After Work Worship“ u.v.m.

Tag der offenen Tür

Nach Ende unseres ersten Bauabschnitts wollen wir gerne unsere Türen öffnen für alle, die sich für die Entwicklung unserer Halle in Marktbergel interessieren. Da der öffentliche Bereich mit Foyer und Café erst im zweiten Bauabschnitt fertig wird, werden wir noch kein großes Fest feiern. Es soll Anfang Februar einen Tag der offenen Tür  geben, an dem wir die Marktbergler Bevölkerung und unsere Freunde einladen wollen.

Zu dieser Zeit feiern wir auch das 10jährige Bestehen unseres unlimited God e.V. Mit der Gründungsversammlung im Februar 2012 und unserem Eintrag ins Vereinsregister begann offiziell unsere Gemeindearbeit – damals noch in Seenheim und Uffenheim.

Also herzliche Einladung an Dich! Wenn du dich für einen unserer Gottesdienste oder anderen Events interessierst, kannst Du gerne vorbei kommen. Einladungen dazu werden wir auch noch per Mail verschicken.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.