Churchlife

Gottesdienste statt Konferenz

Keine Konferenz in diesem Jahr

Jetzt steht es fest: Leider kann unsere Konferenz Hoffnungsvoll in diesem Jahr nicht stattfinden. Die Planungen liefen die ganze Zeit weiter und wir wollten abwarten, was möglich ist. Die Gemeinde betete dafür, dass die Corona-Zahlen im Landkreis niedrig bleiben. Doch der erneute Lockdown machte es notwendig, die Konferenz abzusagen. Oder vielmehr auf nächstes Jahr zu verschieben!

Wir lassen es euch wissen, sobald der Termin feststeht. Denn wir glauben nicht, dass diese Pandemie ewig gehen wird. Könige & Priester haben schon zugesagt!

Doch anstatt der Konferenz…

… gibt es einen Lobpreisgottesdienst mit Andreas Herrmann am 14. November! Wir freuen uns sehr, dass er zugesagt hat. Denn sein Dienst ist begleitet von vielen starken Wundern in seiner Gemeinde, der Move Church in Wiesbaden, und darüber hinaus. Wir sehnen uns danach, auch wieder stärker in dieses übernatürliche Wirken Gottes einzutauchen und erwarten viel von diesem Abend.

Da die Platzzahl auf Grund der Pandemie eingeschränkt ist, müssen Gäste sich diesmal für den Gottesdienst anmelden. Allerdings war die Veranstaltung schon nach vier Stunden ausgebucht. Das ging viel schneller als erwartet.

Aber keine Sorge: es gibt eine Live-Übertragung! Den Link findet Ihr unten. Gott kennt keine Grenzen – Er wirkt auch über den Bildschirm. Das hat Andreas Herrmann in seinen Heilungsgottesdiensten in letzter Zeit vermehrt erlebt!

Gottesdienst offiziell erlaubt

Trotz des Lockdowns Gottesdienste feiern zu dürfen, ist etwas ganz Besonderes. Wir sind sehr dankbar, dass die Religionsfreiheit so stark in unserem Grundgesetz verankert ist! Denn gerade jetzt ist es so wichtig, gemeinsam für unser Land vor den Thron Gottes zu treten und zu beten. Und den Menschen Ermutigung in der Gegenwart zu ermöglichen. Auch wenn die Situation beängstigend wirkt, ist Gott unser Schutz und Retter!

Wegen dieses Privilegs haben wir gegenüber den Menschen in unserem Umfeld eine besondere Verantwortung. Wir wollen damit respektvoll umgehen und alle Maßnahmen treffen, die Verbreitung der Pandemie zu verhindern.

Kleingruppen finden deshalb nur online statt, Sonntags- und Lobpreisgottesdienste unter verstärkten Schuzmaßnahmen. Lasst uns gemeinsam Gott bestürmen, die Pandemie zu beenden und Seine Kraft und Zuversicht zu verströmen!

Weiter an einem neuen Ort

Da es in unserer Halle in Marktbergel jetzt zu kalt geworden ist und auch der Platz kaum noch ausgereicht hat, sind wir seit dem 8. November in der Musikhalle in Equarhofen. Dort waren wir schon ein paar Mal im letzten Jahr und zu Beginn dieses Jahres. Wir freuen uns sehr, dass wir diese Halle benutzen und sogar unser Equipment stehen lassen dürfen.

 

Übertragung des Lobpreisgottesdienstes mit Andreas Herrmann am 14.11.2020

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.